Manuelle Lymphdrainage

Lymphdrainage nach Liposuktion

Wir verordnen unseren Patienten nach einer Fettabsaugung mit Wasserstrahl mehrere professionell durchgeführte Lymphdrainagen, welche den Abtransport des Wundwassers über die Lymphbahnen fördern. Ein Zusammenziehen der Haut nach einer Fettabsaugung wird erst möglich wenn das sich einlagernde Wundwasser durch einen Physiotherapeuten (m/w) effektiv drainiert wird. Unmittelbar nach der Lymphdrainage ist die Kompressionswäsche wieder anzulegen.

Wir empfehlen die Lymphdrainage jeden zweiten Tag, beginnend ab dem ersten Tag nach der Operation, in Anspruch zu nehmen. An den behandlungsfreien Tagen soll der Patient (m/w) selbst tätig werden. Die Anzahl der nötigen Behandlungen hängt von der Ausgangssituation und der Behandlung ab.

Bitte vereinbaren Sie drei bis sechs Termine bei Ihrem Physiotherapeuten vor Ort im Vorlauf der geplanten Fettabsaugung.