Brustvergrößerung ohne Operation

Brustauffüllung mit Hyaluron oder Fett?

Unterspritzung der Brüste mit Hyalurongel

Kleine oder leerer gewordene Brüste könnten durch Unterspritzungen mit Hyaluronsäure-Gel dezent vergrößert werden. Die natürlich wirkende Brustvergrößerung für flache Brüste erfolgt in mehreren Schritten. Ein Nachspritzen ist bei Hyaluronsäure-Unterspritzungen üblich. Bei der Auswahl des Verfahrens zur Unterspritzung der Brüste sollte immer die Möglichkeit einer Brustvergrößerung mit Eigenfett überprüft werden.

Alternative zu kleinen Implantaten: Brüste unterspritzen

Die Hyalurongel-basierte Brustvergrößerung ermöglicht eine mittelfristige Volumenzunahme im Bereich des Brustfettgewebes, nicht des Brustdrüsengewebes. Die erreichbare Größenzunahme ist geringer als bei der Implantation von Silikonkissen. Dafür ist aber der Aufwand geringer und es bestehen nicht die operationstypischen Begleiterscheinungen. Das Verfahren ist schmerzarm, gering an Kompliktionen und bedingt keine Ausfallzeit.

Wie läuft der Eingriff ab?

Die Brüste werden desinfiziert und lokal betäubt. Durch einen kleinen Zugang im betäubten Areal wird das Hyalurongel dreidimensional um die Brustdrüse herum in die Brust eingebracht. Der Eingriff dauert 30 Minuten pro Seite und ist im Ablauf mit dem einer Lippenvergrößerung mit Hyalurongel vergleichbar. Nach der Behandlung sind Sie fahrtüchtig und arbeitsfähig.

Was kann ich durch eine Brustunterspritzung erwarten?

Pro Hyaluronsäure-Unterfütterung erreichen Sie eine Vergrößerung um das Volumen des eingesetzten Hyalurongels. Nach Einbau des Fillers und Gewebeinduktion durch Hyaluronsäure ist ein Anteil der Hyalurongel-Brustvergrößerung dauerhaft. Das Resultat hinterlässt keine Narben.
Der unterspritzte Bereich wirkt nach mehrfachen Behandlungen verdickt und kann evtl. Knubbel aufzeigen. Eine Brustvergrößerung mit Eigenfett ist immer vorzuziehen, da der Volumengewinn größer und gleichmäßiger ist.

Technik:Unterspritzung
Eingriffsdauer:90 Min.
Klinikaufenthalt:ambulant
Anästhesie:lokal
Nachsorge:-
Sport:ab 10. Tag
Kosten:4.000€
Kliniken:Berlin, Düsseldorf

Nach der Brustunterspritzung

Manchmal treten kleinere Hämatome auf, die nach kurzer Zeit eine vorübergehende Gelbfärbung der Haut hinterlassen. Spannung und Druckgefühl treten innerhalb von 48h nach der Hyaluronsäure BV Unterspritzung auf. Es sind Hautpflaster für zehn Tage zu tragen.

Kosten

Wir berechnen 4000 Euro pro Unterspritzung für eine Brustvergrößerung mit Hyaluronsäure-Spritzen. Dieser Preis beinhaltet die Mehrwertsteuer und gilt für beide Brüste bei der Verwendung von je 40ml Macrolane. Diese Menge Hyaluronsäure entspricht dem Volumen eines Hühnereis. Diese Kosten entstehen bei jedem Step des schrittweisen Brustaufbaus.

Risiken

Die Risiken einer subkutanen Hyalurongel-Unterspritzung sind im Allgemeinen gering. In Deutschland werden pro Jahr mehr als 300.000 Hyaluron-Unterspritzungen durchgeführt. Wir selbst haben Erfahrung mit mehr als 20.000 Hyalurongel-Injektionen. In der verwendeten Technik an der Region Brust sind die Erfahrungen im Vergleich zum Gesicht noch gering. Eine detaillierte Beratung und die Beantwortung Ihrer Fragen können Sie in einem Aufklärungsgespräch bei Lipocenter in Düsseldorf, Berlin, Frankfurt oder Köln erwarten.

BV Hyaluron - Wer ist geeignet?

Um einen zufriedenstellenden Effekt zu erreichen müssen die Brüste klein genug sein und es darf keine übertriebene Erwartungshaltung bestehen. Kontraindikationen gegen eine Macrolane BV (Brustvergrößerung) bestehen bei gesunden Patientinnen nicht. Eine Hyaluron-Auffüllung der Brüste bei vorhandenen Silikon-Implantaten ist in der Regel abzulehnen.

Update 2016
Macrolane wird nicht mehr produziert und nur noch bis zum 31.12.2016 ausgeliefert. Wir beraten Sie gerne rund um das Thema Brustvergrößerung per Spritze.