Brazilian Butt Lift

Lipotransfer Po

Eigenfett Po

Körperfett kann in richtigem Maße und an der richtigen Stelle sehr ästhetisch wirken. Dagegen wirken fehlende Fettdepots ggf. eingefallen oder fehlproportioniert. Die ideale Figur verjüngt sich abwärts der Oberweite zur Taille, erreicht ihre maximale Breite an den Hüften um sich weiter abwärts an den Oberschenkeln wieder zu verschlanken. Dies nennt man Sanduhrfigur.

Mit einer Povergrößerung zur Idealfigur

Häufig finden sich im Bereich des Oberbauchs und Flanken Fettpolster, die einer schlanken Taille im Weg stehen, ebenso wirkt ein Rettungsring, bestehend aus Fettpolstern am Unterbauch und Hüften, einer schönen Poform entgegen. Überschüsssiges Fett an den Außenseiten den Oberschenkeln macht einen optisch breiten Po. Zur Poformung könnte das Fett im Bereich der oberen Gesäßhälften für mehr Projektion sorgen.

Wasserstrahl-Fettabsaugung und Fetttransfer

Eine Wasserstrahl-Fettabsaugung an den Fettpolstern von Oberbauch, Unterbauch, Flanken und Oberschenkelaußenseiten mit nachfolgendem Transfer in den Bereich des Pos nennt man Brazilian Butt Lift. Dadurch wirkt der Po angehoben. Zusätzlich kann Fett auch zur Brustvergrößerung mit Eigenfett eingesetzt werden.

Um jeweils einen großen Effekt des Fetttransfers zu erreichen wird das Eigenfett mittels Wasserstrahl-Fettabsaugung gewonnen, weil diese Methode Vorteile der Überlebensrate und des Patientenkomforts bietet. Dieses schlichte und schonende Lipocenter® Verfahren kann ambulant und ohne Narkose durchgeführt werden. Für die Absaugung einer beidseitigen Körperzone und einen anschließenden Fetttransfer zur Povergrößerung werden ca. zwei Stunden benötigt. Der Eigenfetttransfer findet ohne Narkose statt. Für ein optimales Anwachsen sind einige Vorgaben einzuhalten, aber in der Regel ist der Patient am Folgetag gesellschafts- und arbeitsfähig.

Kliniken:Berlin, Düsseldorf
Eingriffsdauer:120 Min.
Klinikaufenthalt:ambulant
Anästhesie:örtlich
Sport:8. Tag
Kosten Lipofilling:1.000€
Kosten Absaugung:2.000€

Povergrößerung in mehreren Schritten

Bei allen Arten von Eigenfetttransplantation ist grundsätzlich in mehreren Schritten zu einem optimalen Ergebnis zu kommen. In einem einzelnen Fetttransfer ist zwar ein gutes, aber noch kein optimales Ergebnis zu erzielen. Allerdings ist das Resultat eines Ersteingriffs nicht auf Folgeeingriffe angewiesen, sondern umgekehrt wirkt der erste Fetttransfer als Grundlage für folgende Lipotransfers.

Kosten der Povergrößerung mit Eigenfett

Die Absaugung der Hüftregion oder einer anderen Region und ein Lipofilling des Pos kosten 3.000 Euro. Falls Ober- und Unterbauch abgesaugt werden sollen, um Fett für einen Lipotransfer zur Poformung zu ernten, kostet der Eingriff 1.500 Euro mehr.

Vorher Nachher Bilder

Manche Webseiten zeigen Vorher-Nachher-Bilder nach Povergrößerungen mit Eigenfett. Oft werden Bilder, die unmittelbar nach einer Op entstanden sind, gezeigt. Das Transplantat enthält viel Wasser. Mit solchen Bildern werden falsche Hoffnungen, wenn nicht Versprechungen gemacht. Lipocenter ist ein realistisch geführtes Unternehmen. Für Versprechungen, die nicht einhaltbar sind, empfehlen wir bild- und -bearbeitungsstarke Marktbegleiter.

Kriterien für die Eigenfett-Povergrößerung

OP-Ablauf

Nach Einzeichnung und Fotodokumentation werden die Zugänge lokal betäubt. Einbringung einer lokalen Betäubung in die abzusaugenden Areale. Die Fettabsaugung mit Wasserstrahl dauert 20 bis 30 Minuten pro Areal und Seite. Inklusive Fetttransfer dauert das Brazilian Buttlift zirka zwei Stunden. Nach er Op können Sie sich bei uns etwas erholen und sind dann bereit für den Heimweg abgeholt zu werden.

Heilungsverlauf nach Lipofilling Po

Das Einheilgebiet nach einem Eigenfetttransfer ist schmerzfrei und Hämatome fallen gering aus. Verhärtungen im Implantationsgebiet sind in der Regel durch Wassereinlagerung bedingt. Eine druckfreie Heilung unter Anwendung von Lymphdrainage führt zu den besten Ergebnissen nach dem Brazilian Buttlift.

.